Ev.-luth. Kirchengemeinde Sulingen

Gemeinsam unterwegs

Auch im Jahr 2018 gibt es wieder gemeinsame Fahrten und Freizeiten unserer Gemeinde. Vielleicht haben Sie Interesse mitzukommen. Wir würden uns freuen!


9.-13. Mai 2018 Familienfreizeit in Bad Essen

Thema: Reif für die Insel

Liebe Familie,
 
auch für 2018 laden wir Euch ganz herzlich zur Familienfreizeit unserer Kirchengemeinde ein. Vom 9. bis 13. Mai 2018 geht es nach Bad Essen in die Familienstätte Haus Sonnenwinkel.
 
Wie die Jahre zuvor fahren wir am Mittwochabend los und nutzen Himmelfahrt und den darauf folgenden schulfreien Freitag für ein verlängertes Wochenende bis zum Sonntag. Wohnen werden wir in dem ruhig gelegenen Haus Sonnenwinkel, direkt am Wittekindsweg, der von der Porta Westfalica bis nach Osnabrück führt. Für unser leibliches Wohl wird im Haus bestens gesorgt. An- und Abreise erledigt jeder für sich, bei Bedarf bilden wir Fahrgemeinschaften. Ein Anhänger für Gepäck kann mitgenommen werden.
 
Für weitere Informationen ruft einfach bei Familie Jost (04271/71094) an. 
Wir freuen uns auf Euch!
 
Mit herzlichen Grüßen 
das Familienfreizeitteam Gerding, Barg-Gerding und Jost

Hier weitere Informationen:

1.-3. Juni 2018: Ewachsenenfreizeit im Kloster Huysburg

Thema: Drei sind einig! Wie geht das?


Liebe Frauen und Männer!

Zu diesem Thema laden wir herzlich zu einem Erwachsenen-Wochen im Kloster Huysberg bei Halberstadt ein.

An diesem Wochenende wollen wir uns mit dem Geheimnis der Dreieinigkeit Gottes beschäftigen. Als Referent konnten wir Dr. theol. Volker Keding aus Winsen/Aller gewinnen.

Infos bei Ehepaar Dümer (04271/71355) und Ehepaar Funck (04271/952125)

Hier können Sie den Flyer zur Freizeit herunterladen:



Sommerfreizeiten 
























16.-28. Juli 2018: Jugend-Sommerfreizeit in Schweden

...ab nach Östergötland! Wohnen in kleinen Gruppen in kupferroten Schwedenhäuschen, der See nur 400m entfernt, Spaß und Gemeinschaft, Spiele, Action und Workshops... was kann man mehr wollen? In der x-time gibts neue Impulse zum Thema Leben und Glauben.

Hier ist der Flyer:


21.-22. September 2018: Gemeindefahrt nach Münster

Münster – eine Stadt und die Spuren der Reformation…

Was er 1517 mit seinem Thesenanschlag anstoßen würde, konnte Martin Luther nicht ahnen: Kirchenspaltung, Bauernkriege, Verwerfungen zwischen Fürsten, Freunden und Familien – eine neue Konfession, ein neues Selbstbewusstsein. Die Stadt Münster erzählt auf ihre Art Reformationsgeschichte: mit den Täufern wurde 1535 ein eigenes Königreich in ihr ausgerufen, eine radikale Abspaltung der Reformation und 1648 wurden hier die Friedensverträge unterzeichnet, die nach Jahrzehnten von Krieg und Zerstörung endlich Ruhe ins Land bringen sollten. Die wenigsten von uns kennen diese Seite der Reformation – ein Grund mehr, wieder gemeinsam auf Gemeindefahrt zu gehen. Gemeinsam laden wir, die ev.-luth. Kirchengemeinden Steimbke und Sulingen ein, das pittoreske Städtchen Münster zu erkunden.

Ein spannendes Programm mit informativen thematischen Stadtführungen, viel Raum für eigene Erkundungen, einem gemeinsamen typisch westfälischen Abendessen und gemeinsamen Andachten erwartet Sie. Kommen Sie doch mit – wir freuen uns auf Sie!

Alle weiteren wichtigen Informationen finden Sie hier:




Vielleicht für manchen Mann auch ganz interessant...


Seminare, Einkehrtage, Freizeiten und Projekte. Hier das Jahresprogramm für Männer von Landeskirche Hannovers: