Ev.-luth. Kirchengemeinde Sulingen

1396515340.xs_thumb-

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev.-luth. Kirchengemeinde Sulingen


Wir laden Sie ein, auf unserer Seite eine Menge über unser Gemeindeleben zu erfahren. Hier finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!
1396515340.xs_thumb-
1495522112.medium_hor

Bild: D.Kliewer

Missionsarbeit in Südamerika

Bilderbericht von Dietmar Kliewer
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 15 Uhr im GHL
(Gemeindehaus in der Lindenstr. 4)


Dietmar Kliewer ist Deutsch-Brasilianer, seine Frau Denice stammt aus Paraguay. Nach der theologischen und musikalischen Ausbildung haben sie in der Gemeinde und Schule gearbeitet. 2005 gingen sie nach Chile, um das Theologische Bibelinstitut in Patagonien (TIP) als Dozenten und in der Verwaltung zu unterstützen. 2013 zogen sie wieder nach Brasilien. Pastor Kliewer ist Leiter der Gemeinde Witwarsum, seine Frau leitet zwei Chöre. Zu dem betreuen sie 9 Kindertagesstätten.
Kliewers sind der Vereinigten Deutschen Missionshilfe (VDM) angeschlossen.

Sie berichten über ihre Arbeit in Chile und Brasilien.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
1396515340.xs_thumb-

Konfirmation


Wir wünschen allen frisch Konfirmierten einen zauberhaften Tag mit der Familie und mit Gott!

1494156648.medium

Bild: J.Worbs

1396515340.xs_thumb-

Der J-Day und die Medien

Uns gibt es jetzt auch bei Snapchat und Instagram :)

Folgen und weiter erzählen, dann bleibt ihr auf dem neusten Stand!

Bild: A.-F.Focke

1396515340.xs_thumb-
1485956348.medium_hor

Bild: DW KK DH

Unterstützung zur Lösung von Problemsituationen, Krisen und Konflikten.

Kirchenkreissozialarbeit

ist der allgemeine soziale Dienst der evangelischen Kirche.
Wir bieten Ihnen u.a,:
  • Beratung im Zusammenhang mit Fragen rund um "Hartz IV" und andere Sozialleistungen
  • Außergerichtliche Klärungshilfen bei Trennung, Scheidung und Problemen in der Partnerschaft (Mediation)
  • Maßnahmen zur Sicherung von Wohnung und Energie
  • Beratung und Vermittlung im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Gespräche in Lebens- und Erlebenskrisen
Rüdiger Fäth ist freitags vormittags -nur nach vorheriger Terminabsprache- im Gemeindehaus der Lindenstr. 4 in Sulingen.
Kontakt: Tel. 05441-987910; ruediger.faeth@evlka.de

Kirchenkreissozialarbeit unterliegt der Schweigepflicht. Für die Beratung müssen Sie nichts bezahlen.
1396515340.xs_thumb-
1485417244.medium_hor

Bild: pixabay.com

31. August - 3. September 2017: Gemeindefahrt nach Trier


Trier – Stadt der Römer, Stadt der ersten Christen


Nach unserer schönen Wittenbergfahrt im vergangenen Jahr wollen sich die Kirchengemeinden Steimbke und Sulingen wieder gemeinsam auf die Reise machen. Dieses Mal geht es nach Trier.

Die schöne Stadt im Moseltal hat eine lange Geschichte – sie kann für sich beanspruchen, die älteste Stadt Deutschlands zu sein, in ihr finden sich unzählige Spuren römischer Geschichte und durch ihre Verbindung mit der konstantinischen Herrscherfamilie bietet sie viele spannende Anknüpfungspunkte für das frühe Christentum und den Weg vom Christentum aus dem Untergrund zur Staatsreligion. Eine Vielfalt prächtiger römischer und christlicher Baudenkmäler erwartet uns in einer Stadt, die durch ihre geographische Lage und ihre Beheimatung im Weinbau  unverhofft mediterranes Klima bietet.

Daher bietet die Kirchengemeinde Sulingen, in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Steimbke eine viertägige Städtereise nach Trier vom 31.08.-02.-03.09.2017 für insgesamt 50 Personen an. Für unsren Kirchenkreis sind davon die Hälfte der Plätze vorgesehen.

Die gemeinsame Reiseleitung übernehmen Pastorin Juliane Worbs aus Sulingen und Pastorin Rebekka Brouwer aus Steimbke.

Anmeldeschluss ist der 04.06.2017. Das scheint ja erstmal noch weithin zu sein – aber nutzen Sie Ihr Vorzugsrecht! Denn eingeladen sind zu dieser Reise ab sofort alle Interessierten der Kirchengemeinde Sulingen – und ab dem 01.03. sind auch alle anderen Interessierten aus den Gemeinden des ganzen Kirchenkreises herzlich eingeladen, sich zu unserer Fahrt anzumelden. Je früher Sie sich anmelden, desto sicherer ist Ihnen ein Platz in unserem Bus.

Zur Vorbereitung der Reise werden wir im Sommer zu entsprechenden Themenabenden einladen.

Alle weiteren Infos sowie die Anmeldung finden Sie hier:

Dokument: Gemeindefahrt_Trier.pdf


1396515340.xs_thumb-

Anmeldung zum Newsletter

Damit wir Sie in Zukunft auch kurzfristig, schnell und einfach über unsere Arbeit, Veranstaltungen und Angebote informieren können, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Senden Sie dazu bitte Ihre E-Mail-Adresse mit dem Betreff "Anmeldung Newsletter" an joerg.schafmeyer@online.de.
Wir versichern Ihnen, dass diese Adresse zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben wird. 

Es ist geplant, die ersten Informationen in Form eines Newsletters, im Herbst 2016 zu versenden.

Einverständnis und Widerruf

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie an die eingetragene E-Mail-Adresse Informationen über unsere Arbeit, Veranstaltungen und Angebote, Termine und besondere Ereignisse erhalten. Sie können die Einwilligung uns gegenüber jederzeit widerrufen.

Focke, Gudrun
vor 8 Monaten
Ich moechte einen Newsletter bekommen.